Dr. Almut Dunnington ist studierte Sinologin, promovierte in empirischer Kulturwissenschaft und außerdem examinierte Krankenschwester.
Ihre Studien führten sie für mehrere Jahre nach Nanjing/V.R. China,
Shizuoka/Japan, Singapore und Burma (Myanmar). Sie arbeitet als
freiberufliche Reiseleiterin für namhafte Studienreiseveranstalter, ist
Reisejournalistin und Beraterin für Touristik.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind tourismuspädagogische Themen
und Fragen der interkulturellen Kommunikation und Begegnungspraxis.

Seit zwanzig Jahren bereist sie intensiv den gesamten ostasiatischen
Raum darunter insbesondere die Länder Laos, Vietnam, Kambodscha,
Burma, China und Japan.

 

Helmut Belzer, Jahrgang 1936, ist erfahrener Bergsteiger und
Weltreisender. Seine Berg- und Trekkingtouren führten ihn
zum Kilimantscharo in Tansania, zum Aconcagua in Südamerika,
nach Papua-Neuguinea, die neuseeländische Süd- und Nordinsel,
durch Grönland, nach Nepal, nach Bhutan, Myanmar, China, Vietnam,
in die Südsee, nach Indien, in den Oman, nach Kanada und Australien.